Diese Seite drucken

Home


2016-11-11 Brandeinsatz


Schon die Alarmierung deutete auf einen längeren Einsatz hin.......

Kategorie: Einsätze
Erstellt von: FF Lienz

Kurz vor 5 Uhr Früh sind wir nach Sirenen- und Pageralarmierung mit 46 Mann und 6 Fahrzeugen zum Mischfutterwerk Lienz ausgerückt.
Nach Rücksprache mit dem Personal des Betriebes und einer ersten Erkundung konnte ein Glimmbrand in einem der zahlreichen Mischfuttersilos ausgemacht werden, der speziell im 5. Obergeschoss zu einer starken Rauchentwicklung führte.
Im Zuge einer gemeinsamen Lagebesprechung wurde beschlossen, den betroffenen Silo entsprechend zu leeren, um zu den zahlreichen Glutnestern vordringen zu können. Nachdem entsprechende Löschleitungen vorbereitet wurden, konnte mit dem Entleeren begonnen werden. Diese Arbeit dauerte bis ca. 06:30 Uhr. Da die Rauchentwicklung im 5. OG stetig zunahm, wurde dieser Bereich mittels Lüfter mit rauchfrei gemacht.
Um ca. 07:00 Uhr war der Einsatz für uns beendet und wir konnten der Leitstelle Tirol wieder unsere vollständige Einsatzbereitschaft melden.

FF-Lienz: 6 Fahrzeuge / 46 Mann
Bezirksfeuerwehrinspektor
RK-Lienz: 1 RTW / 2 Mann
Polizei Lienz: 1 Streife

 

 



nächste Seite: Einsätze


Admin Login