Diese Seite drucken

Einsätze


2014-06-14 technischer Einsatz


Nach einem schweren Verkehrsunfall, hatten wir die schwierige Aufgabe die Opferbergung durchzuführen.

Kategorie: Einsätze
Erstellt von: FF Lienz

Nachdem wir um 22:09 Uhr von dem Unfall informiert wurden, rückten wir unverzüglich zum Einsatzort aus.
Die Ortsfeuerwehr Nikolsdorf - die als erste Einheit am Unfallort angekommen war - führte die erste Erkundung durch, baute den Brandschutz und Beleuchtung auf und stellte auch die Männer für die Verkehrsregelung ab.
Die schweren RÜST Fahrzeuge der Feuerwehren Lienz und Oberdrauburg kamen zeitgleich am Unfallort an. Da jedoch der Kommandant der FF Lienz bereits die Lageerkundung durchgeführt hatte, übernahmen die Einsatzkräfte aus Lienz auch die Bergung der Personen aus dem Fahrzeug. Es galt 2 Menschen aus dem Wrack zu befreien, das innerhalb kürzester Zeit gelang.
Die Verunfallten wurden von uns an die SanitäterInnen bzw. ÄrztInnen des Roten Kreuzes übergeben.
Im Einsatz stand auch die Crew des Notarzthubschrubers C7, welche privat vom Hubschrauberstützpunkt - der in der Nähe liegt - zum Unfallort angefahren war.

Eingesetzte Kräfte:

FF-Lienz mit KDO, SRF; GGF; LAST insgesamt 13 Einsatzkräfte und 10 Kameraden in Bereitschaft
FF-Nikolsdorf mit TANK, KLF1 und LAST und 16 Feuerwehrmännern
FF-Oberdrauburg
RK Lienz mit 3 RTW; NEF; EL mit insgesamt 2 ÄrztInnen und 8 SanitäterInnen
Polizei Lienz


vorherige Seite: Home
nächste Seite: Aktuelles


Admin Login